02 04 05 06 10 08
preload image preload image

-- Radfahr-Ausbildung --

-- Sicherheitstraining --

-- Mobile Jugendverkehrsschule --

-- Präventionstag an der Berufsschule --

-- Motorrad-Gottesdienst --

-- Präventionstag an der Berufsschule --

Der Aufkleber soll Verkehrsteilnehmer für den toten Winkel sensibilisieren und auf die Gefahren des „toten Winkels“ aufmerksam machen.


Im „toten Winkel“ liegen jene Bereiche außerhalb des Fahrzeugs, die der Fahrer trotz Spiegel nicht einsehen kann. Alle Pkw, Lkw oder Busse haben solche Bereiche: direkt vor und hinter dem Fahrzeug sowie an beiden Fahrzeugseiten.


Gefahr droht Verkehrsteilnehmern stets dann, wenn sie sich neben abbiegenden Fahrzeugen befinden: Sie sind besonders für Fahrer von Lkw oder Bussen möglicherweise komplett unsichtbar.
Immer wieder kommt es zu schweren Unfällen.


Wir unterstützen diese Aktion des Ministeriums für Verkehr und des agfk (Arbeitsgemeinschaft Fahrrad- und Fußgängerfreundlicher Kommunen) und motivieren Verkehrsbetriebe, Busunternehmen Speditionen zur Mitwirkung und Anbringung der Aufkleber.

toter winkel aufkleber

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.