02 04 05 06 10 08

-- Radfahr-Ausbildung --

-- Sicherheitstraining --

-- Mobile Jugendverkehrsschule --

-- Präventionstag an der Berufsschule --

-- Motorrad-Gottesdienst --

-- Präventionstag an der Berufsschule --

Unabhängig davon, wie in Zukunft das Polizeipräsidium Ulm den Einsatz ihrer Beamtinnen und Beamten bei der Radfahrausbildung in der schulischen Verkehrserziehung regeln wird, auf zentralen oder dezentralen Schulungsplätzen, weisen wir darauf hin, dass die Kosten der Kreisverkehrswacht Heidenheim e.V. für die Vorhaltung des kompletten Equipments für den mobilen Einsatz sowie für das Schulungsgelände und den Schulungsraum, In den Seewiesen Heidenheim, im August 2018 anteilig auf die beschulten Klassen umgelegt und den Schulträgern in Rechnung gestellt werden wird.

Das sind derzeit ca. 200€ pro Klasse.

Grundlage für die Umlage der oben genannten Kosten ist der Beschluss der Bürgermeister in der Kreisverbandsversammlung am 07.02.1999.

Dr. Waltraud Bretzger
Vorstandsvorsitzende
Barbara Wiedmann
Geschäftsführung

 

 

Besucher

Heute 0

Monat 583

Insgesamt 240630

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Joomla templates by a4joomla